Termine - individuell

www - Wir Wirken wunder

Einzelbegleitungen nach Terminvereinbarung.

Ich freu mich sehr auf dich.


Kräutertermine

Kurse bei der VHS Hohenems

Wurzeln und Beeren suchen am alten Rhein

Im Herbst ist die Zeit, tief zu graben um zu den eigenen Wurzeln zu finden.

Im Herbst zieht sich die Kraft der Pflanze in die Wurzel zurück, dann ist es Zeit diese zu ernten um ihre Heilkraft für den Menschen nutzbar zu machen.

Wurzeln haben meist antibiotische und vor allem stärkende Eigenschaften, sie verbinden den Menschen wieder mit seinen eigenen Wurzeln.

Wurzeln greifen tief ins Geschehen ein, ändern tiefe Strukturen und bergen in sich die Kraft eines ganzen Sommers.

Wir finden sicher auch noch Beeren, die unsere Abwehrkräfte stärken, für die nahende kalte Zeit.

Fr. 30.09.2022, 14:00 - 17:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz der Landwirtschaftsschule Hohenems

Zum Kurs bei der VHS hier klicken


Räuchern mit heimischen Pflanzen und Harzen

Und mitten in der Wüste entstand eine Säule aus Düften - (Bibelzitat).

Nach dem sähen des Frühlings, dem feiern und pflegen des Sommers und der Ernte des Herbstes ruht nun die Natur.

Auch wir Menschen sollten uns einstimmen auf die stille und heilige, die heilsame Zeit.

Heilsame Düfte und die Botschaften aus den Wilden Weiber Wünschen und dem „Wilden Weiber Wissen“ unterstützen uns dabei.

Sie erfahren an diesem Abend geschichtliche Hintergründe des Räucherns,

lernen verschiedene Räuchermethoden kennen und erfahren viel Wissenswertes über heimische Räucherpflanzen und Harze. Wir erzählen Raunachtgeschichten und tauchen ein in die duftende und die innere Welt.

Ich freue mich auf dich

Fr. 11.11.2022, 18:30 – 21:00 Uhr

Zum Kurs bei der VHS hier klicken


Die Wundersamen Rauhnächte

Die Zeit von der Wintersonnwende bis Dreikönig ist eine ganz besondere Zeit zwischen der Zeit. Eine Schwellenzeit. Für unser Vorfahren waren die zwölf Raunächte heilig. Verbunden mit der Natur und den natürlichen Zyklen der Jahreszeiten zogen sie sich während der Raunächte zurück und konnten zur Ruhe kommen, innehalten, nach Innen schauen, Kräfte sammeln, Altes verabschieden und Neues begrüßen (Impulse, Ideen, Visionen, Träume).

Der heilsame Rauch der Kräuter und Harze spielte dabei eine wesentliche Rolle.

Viele Mythen und Bräuche aus dieser Zeit sind uns überliefert.

An diesem Abend stimmen wir uns ein auf diese stille, heilige und heilsame Zeit.

Heilsame Düfte und die Botschaften aus den „Wilden Weiber Wünschen“ und dem „Wilden Weiber Wissen“ unterstützen dabei.

Sie erfahren an diesem Abend geschichtliche Hintergründe des Räucherns,

lernen verschiedene Räuchermethoden kennen und erfahren viel Wissenswertes über heimische Räucherpflanzen und Harze. Wir erzählen Raunachtgeschichten und tauchen ein in die Duftende und die Innere Welt.

Fr. 02.12.2022, 18:30 – 21:00 Uhr

Zum Kurs bei der VHS hier klicken


"Ein Kurs im Wundern" Mit Freude und Neugier Heilpflanzen entdecken

Neugierig erkundigen wir die heilsamen Pflanzen in der Natur und finden Parallelen ihrer Botschaft zu unseren eigen inneren Welten. Wir befassen uns mit den Zeitqualitäten der Jahreszeiten und entdecken die Parallelen zu den Lebenszeiten. Dabei werden wir mit Frühlingspflanzen kochen, Sommerpflanzen zu Salben, Ölen und Essenzen verarbeiten, im Herbst tief nach Wurzeln graben und im Winter die Pflanzen und unser Wissen in Rauch aufgehen lassen. Freuen sie sich auf ein spannendes Jahr, auf eine Reise zu den Pflanzen und zu sich selber. Ein Großteil des Kurses findet draußen in der Natur statt.
Der Kurs kann nur als Einheit gebucht werden und umfasst das ganze Jahr, alle auftauchenden Fragen zwischen den Kurstagen werden sorgfältig behandelt und beantwortet.
Durchschnittliche Kondition und Trittsicherheit sollten gegeben sein.

Jeder Termin findet von 9.00 - 17.00 Uhr statt.
9. April 2022: Entgiften, Reinigen, Neues wagen. Kochen mit Wildkräutern.
Wir kochen ein gemeinsames Mittagessen.
25. Juni 2022: Das Fest des Lebens feiern, die Fülle des Sommers spüren.
Herstellen von Öl, Salben und Tinkturen.
10. September 2022: Ernten, Loslassen, Sortieren und die Abwehrkräfte stärken.
Wandern und Wurzeln graben.
12. November 2022: Zur Ruhe kommen, still werden und sich einstimmen auf die Raunächte.
Räuchern mit Pflanzen und Harzen, Herstellen von Räucherwerk.
Mitzubringen bei allen Kursen:
Wanderkleidung, Wanderschuhe, Rucksack, Jause, Stoffsäcke für gesammelte Pflanzen, Hausschuhe

Zum Kurs bei der VHS hier klicken